Diese Website verwendet Cookies, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …

Gewerbe und Industrie

Referenzobjekte aus dem Bereich Gewerbe und Industrie:

Tedox Einrichtungsmarkt Gütersloh

Im Zeitraum vom Juni 2014 bis November 2015 übernahm das Ingenieurbüro Eversmann die Planung und Bauleitung für den Umbau eines Baumarktes in zwei Einrichtungsmärkte.

Die gesamten TGA Kosten beliefen sich auf 914.000,00 €, wovon 573.000,00 € für das Gewerk Elektrotechnik eingenommen wurden.

ENERCON/ AERO Ems, Haren

Am 05.06.2013 hat der Windanlagenhersteller Enercon im Beisein von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sein Rotorblattwerk in Haren offiziell eingeweiht.

Die Baukosten für das Werk auf dem 24 Hektar großen Areal im Eurohafen in Haren belaufen sich auf fast 40 Millionen Euro. Hinzu kommen die Investitionskosten für den Maschinenpark. Die Inbetriebnahme des Werks erfolgte in Rekordzeit: Baubeginn für die 23.800 qm große Produktionshalle mit Büro- und Sozialtrakt war im Februar 2011. Bereits ein gutes Jahr später, Juni 2012, startete der Probebetrieb. Inzwischen liefert die AERO Ems GmbH pro Woche ein bis zwei Blattsätze aus und beschäftigt rund 550 Mitarbeiter.

EVERSMANN - beratende Ingenieure betreute die Gewerke Blitzschutz, Elektro- und Nachrichtentechnik. Die Kosten für die Kostengruppen 440 und 450 beliefen sich auf ca. 7 Mio €.

Inerhalb der Planung und Bauüberwachung wurden EDV-Netzwerk, Elektroakustik, Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachung und Blitzschutz berücksichtigt. Desweiteren gibt es neben 4 Niederspannungshauptverteilungen und Kompensationsanlagen ca. 60 Unterverteilungen, ca. 500m Stromschienensysteme 1600A, 2500A und 4000A. Auch Sicherheitsbeleuchtung, allgemeine Beleuchtung, allgemeiner Brandschutz, Gebäudeleittechnik / Automation mit WAGO und Visualisierung, Kabel und Leitungen wurden installiert.

http://www.ev1.tv/Video/1857622838/?bctid=2436474350001

Anbau Verwaltungstrakt Fa.Kurze in Spelle

Zwischen 2007 und 2009 wurde der Anbau des Verwaltungstraktes der Firma Kurze in Spelle fertiggestellt.

Das Büro Eversmann hat die Planung und Bauüberwachung im Gewerk Heizung/Sanitär (KG410-KG430) übernommen.

Die Kosten für die TGA der Halle lagen bei ca. 15.00,00€, die Kosten der Verwaltung bei ca. 95.000,00€.

Hochregallager Höcker Polytechnik

Architektenwettbewerb: Neubau eines Produktions- und Logistikzentrums

Nettesheim Chemie

Das Lager- und Verwaltungsgebäude ist als Stahlbeton-Skelett-Konstruktion ausgeführt, die mit gedämmten Metallsandwichelementen bekleidet ist. Straßenseitig wurde das Gebäude zweigeschossig ausgebaut um den Büro- und Verwaltungstrakt aufzunehmen.