Diese Website verwendet Cookies, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …

Nachrichten-Archiv

2018

Betriebsurlaub über Weihnachten

13.12.2018

Einweihung der Sporthalle Belm

14.11.2018

Die Sporthalle in Belm wurde energetisch saniert. Dazu schreibt die NOZ am 04.11.2018:

"Die Renovierung und Sanierung der Sporthallen ist mit den Duschen und Kabinen nun fast vollständig abgeschlossen. Seit vielen Jahren hatten die Belmer Sportler und ihre Gäste über schimmelnde Nassbereiche und eine kaputte Belüftung geklagt. Zudem war es im Winter bitterkalt oder tropisch warm, je nachdem wie die Heizung lief - energetisch höchst unwirtschaftlich und für die Sportler eine Zumutung. Gleichzeitig wurde mit dem neuen Dach auch die Beleuchtungsanlage erneuert. Mit einem LED System, das 700 bis 1200 Lx leistet und gleichzeitig energiesparend ist, können nun auch hochklassige Sportveranstaltung in Belm stattfinden. Am Heideweg stehen jetzt wieder perfekte Sportbedingungen zur Verfügung."

Einweihung der Feuer- und Rettungswache Rheine

01.10.2018

Am 25. August 2018 wurde der Neubau der Feuerwehr und Rettungswache rechts der Ems eingeweiht. Neben den zwölf Fahrzeugen der Feuerwehr sind in dem neuen Gebäude  auch zwei Noteinsatzfahrzeuge der Rettungswache untergebracht.

 

Mitglied Planer am Bau

14.03.2018

Seit dem 1. März 2018 ist EVERSMANN - beratende Ingenieure

      Mitglied des Qualitätsverbunds Planer am Bau

Einweihung St. Sebastian Amelsbüren

26.02.2018

Am Sonntag wurde das Pfarrheim St. Sebastian eingeweiht. In dem alten Pfarrheim findet man das Pfarrbüro und das Büro der Pastoralreferentin. Im Erdgeschoss befindet sich eine Küche und drei Gruppenräume, die durch eine Trennwand getrennt sind. Hier können Veranstaltungen verschiedenster Art und Größe stattfinden. Im 1. Obergeschoss zog die Pfarrbücherei ein und zwei weitere Gruppenräume bieten die Chance, mehreren Gruppen gleichzeitig die Nutzung zu ermöglichen. Dank eines Aufzuges und einer Rampe im Eingangsbereich ist das gesamte Pfarrheim barrierefrei begehbar.