Diese Website verwendet Cookies, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …

Nachrichten-Archiv

2013

Feuerwehrgerätehaus Bad Rothenfelde eingeweiht

25.11.2013

Am 22.11.2013 wurde das neue Feuwehrhaus offiziell eingeweiht. Das Projekt, für das die Gemeinde rund 2 Millionen Euro bereitstellt, wurde in nur einem Jahr Bauzeit realisiert.

EVERSMANN - beratende Ingenieure war hier mit der Planung und Bauüberwachung der Gewerke Elektro, Heizung, Sanitär und Lüftung beauftragt.

Neue Büroräume für EVERSMANN - beratende Ingenieure in Münster

31.10.2013

Ab dem 01. November 2013 sind wir für Sie in unseren neuen Büroräumen in der Hansestraße 51 in Münster - Hiltrup zu erreichen.

Die bisherigen Telefon- und Faxnummern sind weiterhin gültig. Sollten Sie trotzdem Probleme haben, uns zu erreichen, rufen Sie bitte auf unserer Mobilfunknummer an oder schicken uns eine E-mail.

Kolumbarium St. Michael wird durch Weihbischof eingeweiht

02.10.2013

Das im weitem Umkreis um Rheine einzige Kolumbarium wird heute Abend in der ehemaligen St. Michael-Kirche durch den Weihbischof Christopf Hegge eingeweiht. Am 03. Oktober 2013 können sich alle Interessierten bei einem Tag der offenen Tür selbst ein Bild machen. 767.000 Euro hat der Umbau nach Angaben von Pfarrer Lütkemöller gekostet. Das Ing.-Büro Eversmann  ist hier mit der Planung und Bauleitung der gesamten TGA-Gewerke beauftragt und gratuliert zum gelungenen Umbau.

http://www.baunetz.de/cid/3345545

http://competitionline.com/de/projekte/52139

 

Erstes Papenburger Wirtschaftsforum

30.08.2013

Das "Erste Papenburger Wirtschaftsforum" war ein voller Erfolg.

Zahlreiche Mitgliedsbetriebe des Papenburger Wirtschaftsforum trafen sich am 17.08.2013 im Forum "Alte Werft" und nutzten den idealen Rahmen, um sich besser kennenzulernen. Auch Lars Eversmann, Ansprechpartner am Stand EVERSMANN -beratende Ingenieure, konnte eine positive Bilanz ziehen. Er führte viele interessante Gespräche und knüpfte einige neue Kontakte. 

 tl_files/eversmann/images/sonstige/Fotos zu Artikel und Nachrichten/Eversmann papenburger forum.jpg

Enercon Werk eingeweiht

05.06.2013

Der Windenergieanlagenhersteller Enercon hat am 05.06.2013 im Beisein von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sein Rotorblattwerk in Haren offiziell eingeweiht. Die Baukosten für das Werk auf dem 17 Hektar großen Areal im Eurohafen in Haren belaufen sich auf fast 30 Millionen Euro. Hinzu kommen die Investitionskosten für den Maschinenpark. Die Inbetriebnahme des Werks erfolgte in Rekordzeit: Baubeginn für die 26.600 qm große Produktionshalle war im Sommer 2011. Bereits ein gutes Jahr später startete der Probebetrieb. Inzwischen liefert die AERO Ems GmbH pro Woche ein bis zwei Blattsätze aus und beschäftigt rund 550 Mitarbeiter.

http://www.ev1.tv/Video/1857622838/?bctid=2436474350001

...den Weg geebnet für Photovoltaik

29.01.2013

Das IB Eversmann beriet die Stadt Ibbenbüren bei der Betrachtung der Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage auf der in Entstehung befindlichen 3-fach Sporthalle am Johannes-Keppler Gymnasium. In der Sitzung des Umweltausschusses der Stadt Ibbenbüren vom 23.01.2013 wurde vom IB Eversmann vorgetragen, welche technischen  und  wirtschaftlichen Eckwerte bei der Errichtung einer musterhaft angenommenen PV-Anlage zu erwarten sind. Bei einer Anlagengröße von ca. 83 kWp ist mit einem Nettostromertrag von jährlich ca. 71.000 kWh zu rechnen. Es würde eine CO2-Reduktion von ca. 53 t/Jahr gegenüber der konventionellen Stromerzeugung erreicht. Trotz schwieriger Vorhersagen bzw. Annahmen von notwendigen Faktoren wie z.B. der zukünftigen Einspeisevergütung, der Strompreisentwicklung, des Eigenverbrauches oder der Zinsentwicklungen, kam das IB Eversmann unter Berücksichtigung der richtigen Wahl der Rechtsform, unter der diese PV-Anlage betrieben wird, zu einem positiven Fazit.